Wie du und dein Kind ein Puppenbett selber machen könnt.

Wir haben mal wieder etwas selbst hergestellt, anstatt es zu kaufen :-). Ich glaube, zu dem Thema: „Spielsachen selber herstellen“ werde ich noch einige Beiträge schreiben – habe da schon so Ideen :-).

Puppenbett selber machen

Dieses Mal haben wir ein Puppenbett für unsere Puppe Laura gemacht.

Es ist wirklich ganz einfach und eine schöne Beschäftigung mit dem Kind zusammen:

Man nimmt einen großen Karton und verziert ihn mit Stiften, Aufklebern und Wachsmalkreiden.

Dann braucht man nur noch ein paar Tücher/Decken als Bettlaken, Kissen (zusammen gefaltet) und Zudecke. Und schon kann sich die Puppe für die Nacht hinlegen:

IMG_0943

 

Teile den Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Schließen