Das Geheimnis einer glücklichen und zufriedenen Mutter

Ok. ich gebe es zu. Die Überschrift müsste lauten:

Das Geheimnis einer immer öfters glücklichen und zufriedenen Mutter 🙂 Nur das klingt irgendwie „ungeschickt“, deshalb habe ich es erst jetzt erwähnt.

Warum sind wir Mütter nicht immer glücklich und zufrieden? Wir sitzen doch in der Sonne auf der Bank – während unsere Kinder fröhlich miteinander auf dem Spielplatz spielen – ODER????

Ja, das oder:

Mütter wechseln Windeln, kochen das Essen, waschen die Wäsche, machen den Haushalt und beschäftigen noch nebenbei die Kinder – das alles tagein tagaus.Dazu kommt wenig Zeit für sich, oft auch weniger Schlaf und dass man seine Bedürfnisse so gut wie immer hinten anstellt. Darüber hinaus gibt es keine oder wenig Wertschätzung dafür, was eine Mutter alles an einem Tag so leistet. Wie also soll man da glücklich und zufrieden sein?

Diese Frage stelle ich mir immer wieder. Es gibt Tage, da bin ich glücklich und zufrieden und es gibt andere Tage, an denen ich am liebsten sonst wo hin laufen möchte. Da das leider bzw. zum Glück nicht geht, habe ich einen Weg für mich gefunden, der mir manchmal hilft, aus dieser negativen Gedankenkette herauszukommen. Manchmal schaffe ich es sogar, wieder glücklich und zufrieden zu sein.

Meine Vorgehensweise, um glücklicher und zufriedener zu sein

Wenn:

  • mich das ständige Saubermachen nervt und dass man davon ein paar Stunden später oft schon gar nichts mehr sieht
  • ich mir wünsche, einfach mal eine halbe Stunde Ruhe zu haben und das gerade nicht möglich ist
  • ich mich einfach ärgere oder schlecht fühle

dann ist es an der Zeit für meine wieder-glücklich-und-zufrieden-werden-Vorgehensweise.

Ich beginne mich darauf zu konzentrieren,

  • was heute gut gelaufen ist,
  • was heute Schönes passiert ist,
  • worüber ich mich heute schon Freuen konnte.

Wenn das schwierig ist dann konzentriere ich mich auf mein Leben an sich:

  • Was läuft gut in meinem Leben,
  • was ist schön,
  • wieviel Freude mir mein Kind sehr oft bereitet.
  • ich denke an das Lachen von Kindern

Wenn ich mich wirklich darauf konzentriere, kann es passieren, dass ich mich plötzlich wieder besser fühle und denke, dass es mir wirklich gut geht und ich darüber glücklich sein kann. Meine Perspektive hat sich verändert. Danach kann ich wieder viel gelöster, lockerer, ausgeglichener und geduldiger im Alltag interagieren…….bis die nächste Herausforderung kommt J

Fazit:

Manchmal kappt diese Methode bei mir sehr gut und ein anderes Mal geht sie vollkommen daneben. Trotzdem versuche ich es immer wieder, weil ich weiß, dass wenn es klappt ich mich 1000 Mal besser den restlichen Tag über fühle, als wenn ich mich bis zum Schlafengehen dahin schleppe.

Am besten klappt es, wieder glücklich und zufrieden zu sein, wenn ich mich schon beim ersten Ärgern oder dem Anflug von schlechter Laune dabei ertappe und mit dieser Vorgehenseise dagegen steuer. Wenn ich aber schon geraume Zeit schlecht drauf bin bzw. mir viele negative Gedanken durch den Kopf gehen, dann ist es mir oft unmöglich noch schöne Dinge aufzulisten. Je früher ich meiner schlechten Laune entgegensteuere, desto einfacher ist diese Vorgehensweise für mich.

Was machst du, um aus einer schlechten Stimmung wieder herauszukommen? Hinterlasse einen Kommentar!  Vielleicht ist dein Tipp ein „Tagesretter“ für einen anderen Leser.

 

Teile den Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentiere:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Schließen