Wie du und dein Kind ein Puppenbett selber machen könnt.

Wir haben mal wieder etwas selbst hergestellt, anstatt es zu kaufen :-). Ich glaube, zu dem Thema: „Spielsachen selber herstellen“ werde ich noch einige Beiträge schreiben – habe da schon so Ideen :-).

Puppenbett selber machen

Dieses Mal haben wir ein Puppenbett für unsere Puppe Laura gemacht.

Es ist wirklich ganz einfach und eine schöne Beschäftigung mit dem Kind zusammen:

Man nimmt einen großen Karton und verziert ihn mit Stiften, Aufklebern und Wachsmalkreiden.

Dann braucht man nur noch ein paar Tücher/Decken als Bettlaken, Kissen (zusammen gefaltet) und Zudecke. Und schon kann sich die Puppe für die Nacht hinlegen:

IMG_0943

 

Hinterlasse einen Kommentar

Brauchst du noch verschiedenste Ideen, um dein Kind (in den Ferien) zu beschäftigen? | klein wird GROSS - 9. Februar 2015 Kommentiere

[…] Wenn du einen Karton übrig hast: Gib ihn deinen Kindern! Sie spielen damit Rollenspiele oder du gibst ihnen Stifte dazu und sie bemalen ihn. Entweder nach Lust und Laune oder um z.B. ein Puppenbett zu machen. […]

Du willst dein Kind glücklich machen, dabei Geld sparen und Ressourcen nützen? | klein wird GROSS - 19. Januar 2015 Kommentiere

[…] Puppenbett selbst herstellen […]

Kommentiere: