Bist du mit deinem Alltag mit Kind - so wie er jetzt läuft - nicht zufrieden?

Dann klicke auf den Button und finde heraus, wie du deinen Alltag mit Kind Monat für Monat verbessern kannst:

März 11, 2022

Endlich ist es soweit: Ein paar Wochen später als gedacht, aber jetzt ist mein neues Buch endlich erhältlich:

(Die Leseprobe ist aus verschiedenen Teilen des Buches
zusammengefügt worden: Das Vorwort, ein Kapitel aus
dem kürzeren Theorieteil und ein Unterkapitel aus dem langen Praxisteil)

Die Reise dieses Buches bis zum heutigen Tag:

Im Sommer 2021 kam Ivan Letica vom Apollon Verlag auf meine Webseite und ihm gefiel, was er dort las. Denn: Er kontaktierte mich, ob ich Interesse hätte, ein Buch mit ihm zu veröffentlichen.

Nach zwei ausführlichen Zoom-Meetings war klar: Wir passten hervorragend zusammen. Das Buchprojekt konnte starten. Es ist mein erstes Buch, das über einen Verlag erscheint und ich bin sehr dankbar, dass mich mein Verleger gefunden hat.

Der Titel und Untertitel stand mitte Oktober fest - daraufhin machte ich meine grobe Inhaltsplanung. Danach ging das große Schreiben los. 7 Wochen lang schrieb ich vormittags – wenn die Kinder in der Schule waren – an meinem Manuskript (und des öfteren auch abends).

Während dem anfänglichen Schreiben offenbarte sich die Struktur des Buches fast von selbst – ich war im Flow. Und am 10. Dezember war das Manuskript fertig – es sind knapp 40.000 Wörter geworden. So viel hatte ich zu diesem Thema zu schreiben!

Dann ging das Buch ins Lektorat und wir waren noch voll in unserem gesetzten Zeitrahmen. Das änderte sich dann schlagartig:

Ein paar Wochen später als gedacht, wurde der Buchsatz des Buches fertig gestellt. Ich war trotz dieser langen Verzögerung innerlich ganz ruhig, weil ich der Überzeugung war, dass alles zur rechten Zeit geschehen wird und niemand weiß, für was die Verzögerung gut war.

Jetzt wissen wir, dass die Verzögerung sehr gut war. Amazon hatte ein technisches Problem, das es unserem Buch in den Start-Wochen schwer gemacht hätte, gefunden zu werden.

Und heute ist die Entstehungs-Reise des Buches zu Ende und das Buch begibt sein auf eine neue Reise: Zu den Eltern nach Hause. 

Ich wünsche dir viel Freude beim Lesen und eine starke Umsetzung in deinen Alltag. (Was dir nicht schwerfallen wird mit den über 70 Umsetzungsimpulsen, die in dem Praxisteil des Buches stehen.)

(Die Leseprobe ist aus verschiedenen Teilen des Buches
zusammengefügt worden: Das Vorwort, ein Kapitel aus
dem kürzeren Theorieteil und ein Unterkapitel aus dem langen Praxisteil)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Erhalte diese Emailserie mit dem Newsletter

wertvolle Tipps, wie du deinen Alltag mit Kind entspannst