Wenn du dich fragen würdest: "Bin ich eine gute Mutter für mein Kind?"

Könntest du dann aus vollem Herzen "Ja!" rufen oder würdest du gerne eine noch 
bessere Mutter sein?

Lerne, wie du gemäß deiner Werte, Erziehungsziele und Prioritäten dein Kind auf
seinem Lebensweg begleitest, sodass du authentisch, klar und liebevoll erziehst.
Dadurch fühlst du dich kompetent und gut in deiner Rolle als Mutter
und kannst aus vollem Herzen die Frage: "Bin ich eine gute Mutter?" mit einem "Ja!" beantworten.

„Wäre ich eine gute Mutter?“

Vielleicht hast du dich bevor du schwanger werden wolltest gefragt: "Wäre ich eine gute Mutter, wenn ich jetzt schwanger werden würde?" Oder hast du dir vor der Geburt deines Kindes versucht vorzustellen, wie du als Mutter sein wirst und dich dabei gefragt: "Werde ich eine gute Mutter sein?"

Auf all diese Fragen in der Zeit bevor dein Kind auf der Welt war, konntest du nicht wirklich antworten, weil Mutter sein ein ganz neuer - für dich nie zuvor dagewesener Zustand ist - dass du einfach nicht wissen konntest, wie du mit dieser Veränderung umgehst und in der Rolle als Mutter aufgehst.

Es könnte auch sein, dass du dir während der Schwangerschaft ein schönes Bild von dir als gute Mutter ausgemalt hast, in dem du immer fröhlich, gut gelaunt und geduldig durch den Alltag mit deinem Kind gleitest.

Und hast du jetzt im Trubel des Alltags festgestellt, dass du diesem Ideal von einer guten Mutter nicht gerecht wirst und zweifelst manchmal so stark an dir als Mutter, dass du fast schon Schuldgefühle entwickelst?

Was macht eine gute Mutter aus?"


Meine Meinung dazu ist: Du bist eine gute Mutter! So wie du bist!

Klar hast du Fehler und Schwächen und diese treten gerade in der Erziehung deines Kindes ganz deutlich zum Vorschein und können dich auch schon mal in die Verzweiflung stürzen.

Die gute Nachricht ist: Du kannst an dir als Mutter arbeiten und täglich, wöchenlich, monatlich und jährlich über dich hinauswachsen und eine gute Mutter sein (also die Mutter, die du dir als gute Mutter vorgestellt hast).

Wie werde ich eine gute Mutter?


Indem du erst einmal du selbst bist, Fehler als Lernfelder zum Besser werden siehst und deine Verhaltensweisen immer wieder hinterfragst und ggf. veränderst. Wenn du dich dann noch damit beschäftigst, wie du deine Kinder am besten in ihrer Entwicklung begleitest, wirst du zur besten Mama!

Petra Straßmeir

Eine gute Mutter sein, die deiner Vorstellung einer guten Mutter entspricht, ist ein Prozess, der nicht über Nacht stattfinden wird.

Sei geduldig mit dir und lass dir Zeit!

Außerdem kannst du dich bei diesem Prozess unterstützen lassen, sodass es leichter für dich wird und du schnellere Erfolgserlebnisse siehst:

Auf deinem Weg, eine gute Mutter zu werden (die deinen Ansprüchen genügt), kann dich folgender Emailkurs unterstützen:

„Werde die Mama, die du immer sein wolltest -
Finde und lebe deinen selbstbestimmten und zufriedenen Weg in der Erziehung deiner Kinder"

In diesem Emailkurs lernst du ganz genau, wie dein bester Weg in der Erziehung deines Kindes aussieht, welcher zu dir UND deinem Kind passt.

Du setzt dich mit deinen Werten, Zielen und Prioritäten in der Erziehung deines Kindes auseinander und legst fest, welches Vorbild du deinem Kind sein möchtest und wie du mit Regeln und Konsequenz umgehen willst.

Und du findest heraus, wie du die Entwicklung deines Kindes bestmöglichst unterstützen kannst und deine Routinen im Alltag so gestaltest, damit sie entspannter ablaufen.

Der Emailkurs ist lebensnah, praktisch und bringt dich in die Umsetzung ganz ohne Druck und Selbstzweifel.

Der Emailkurs beinhaltet:

  • Eine Email-Begleitung über 19 Wochen
  • Jede Woche gibt es eine Wochenaufgabe im PDF Format, sodass du sie dir leicht ausdrucken kannst.
  • Jede Woche hat ein Thema (Diese kannst du weiter unten nachlesen!)
  • Mit Hilfe der Wochenaufgaben findest und gestaltest du deinen ganz eigenen individuellen Erziehungsweg, der zu dir und deinem Kind passt
  • Eine Schritt für Schritt Begleitung, deinen neu gefundenen Erziehungsweg in deinem Alltag mit Kind umzusetzen
  • Darüber hinaus gibt es noch ein Modul zum Thema Schuldgefühle und Selbstzweifel, sodass du diese loslassen kannst und das Gefühl hast, die beste Mutter zu sein, die du sein kannst 

Über die Kursautorin:

Petra Straßmeir ist Mutter von 2 Kindern, Erzieherin und hat jahrelang als Nanny, Elternkursleiterin und Vorkindergartenleiterin gearbeitet.

Darüber hinaus hilft sie Mütter, die von ihrem Alltag mit Kindern frustriert oder genervt sind, mit ihrem Blog Klein wird Gross und ihren Büchern und Kursen, positive neue Wege im Umgang mit ihren Kindern zu gehen. Damit sie sich wieder gelassen und kompetent fühlen können und mehr Freude, Leichtigkeit und Liebe in ihren Familienalltag kommt.

„Ich glaube, dass Gelassenheit, Leichtigkeit und Freude im Umgang mit Kindern und ein entspanntes, harmonisches und wertschätzendes Miteinander in der Familie unsere Welt nachhaltig zu einem besseren und glücklicheren Ort machen. Mit diesem Kurs möchte ich helfen, wieder mehr Wertschätzung, Freude, Leichtigkeit und Gelassenheit in den Erziehungsalltag zu bringen.“

Petra bringt den Inhalt auf den Punkt

" Es gibt so viele Blogger oder Coaches oder sonst was alles, aber bisher nur ganz wenige - die man an einer Hand abzählen kann - liefern einen so auf den Punkt gebrachten Inhalt wie du."

Ana

(Mutter)

"

Petra´s Inhalte sind wertvoll und praxisnah

"Finde es klasse, wenn man zwischendurch mal auf so wertvolle und vor allem anwendbare Inhalte stößt. Meist wird seitenweise um den heißen Brei herumgeredet und am Ende bleibt man mit einem Fragezeichen zurück, weil alles sehr theoretisch und allgemein gehalten wurde. Das ist unbefriedigend und wenig praxisnah. Ganz anders ist das hier bei dir - toll was du hier machst - wirklich!! Danke!."

Kathrin Oldag

( Mutter)

"

Die Module des Emailkurses:

1

Modul 1 (=10 Wochen): Du legst deinen individuellen Weg in der Erziehung fest

  • Du bestimmst deine Werte und Ideale, nach denen du erziehen willst
  • Du setzt dir Prioritäten für den Umgang mit deinen Kindern
  • Du bestimmst deine Ziele für die Erziehung deiner Kinder
  • Du findest deinen zu dir passenden Erziehungsstil
  • Du findest heraus, wie du die Entwicklung deiner Kinder am besten unterstützt
  • Du verbesserst deine Routinen für einen stressfreien Alltag
  • Du legst fest, was für ein Vorbild du für deine Kinder sein willst
  • Du bestimmst, wie du mit Regeln, Grenzen und Konsequenzen umgehen willst
  • Du erfährst, wie du wieder zurück zur Liebe findest, wenn dein Kind gerade schwierig ist
  • Du machst dir einen Notfallplan für den Fall, dass deine Wut hochkommt

2

Modul 2 (=4 Wochen): Du machst dir einen genauen Plan, wie du diesen individuellen Erziehungsweg in den Alltag umsetzt - ohne dich dabei unter Druck zu setzen

  • Du machst dir eine Übersicht über deinen individuellen Erziehungsweg 
  • Du hältst deine Erfolge fest und notierst dir, wie du weitermachen willst
  • Du erhältst weitere Anregungen für die Umsetzung deines Planes
  • Du erfährst, wie du deinen Plan in deinen Alltag integrierst - ohne Druck

3

Modul 3 (=5 Wochen): Frei von Selbstzweifeln und Schuldgefühlen in der Erziehung sein und die Mutter werden, die du immer sein wolltest

  • Lasse deine alten negativen Gefühle wie Schuldgefühle, Zweifel und Trauer los
  • Lasse deine "Ich bin nicht gut genug Gedanken" los
  • Wie du dich sicher und kompetent in der Erziehung fühlen kannst
  • Bleibe dran an der Umsetzung deines individuellen Erziehungsweges, sodass du die Mutter wirst, die du immer sein wolltest
  • Bleibe frei von Schuldgefühlen und Selbstzweifeln

„Ich habe schon viele Erziehungsratgeber gelesen, aber umgesetzt habe ich nichts davon. Warum sollte das jetzt bei diesem Emailkurs anders sein?“

Dieser Emailkurs gibt dir nicht vor, was du in der Erziehung anders machen sollst. Denn woher sollte denn eine Person wissen, was für alle anderen Mütter und ihre individuellen Kinder das Beste ist? 

Mir ist es wichtig, deinen Glauben an dich als Mutter zu stärken, indem du Schritte gehst, die deinem Tempo entsprechen und in eine Richtung gehen, in die du auch gehen willst und die zu euch als Familie passen. Dies ist nur möglich, wenn ich dir nicht vorschreibe, was du verändern musst, sondern dich dabei unterstütze, deinen Weg zu finden und zu gehen.

Du bist die Mutter und du weißt, was am Besten für dein Kind ist und was zu eurer Familie passt. Was helfen dir die populärsten Tipps eines hochgelobten Erziehungsratgebers, wenn die Umsetzung in deinem Familienalltag unmöglich ist?

Dieser Emailkurs hilft dir, deinen ganz eigenen auf dich und deine Kinder zugeschnittenen Erziehungsleitfaden zu erstellen, der dich über ganz viele Jahre begleitet.

Darüber hinaus gibt es extra noch Bonus-Dranbleiben-Emails von mir, sodass du auch über 19 Wochen am Kurs dranbleibst und deinen Erziehungsleitfaden erstellt und mit der Umsetzung begonnen hast.

Wichtige Hinweise zum Kursinhalt:

Der Kurs ist für Menschen, die nachhaltige Veränderung erschaffen wollen und bereit sind, dafür wöchentlich 1-2 Stunden zu investieren, um die Kurslektion der Woche zu bearbeiten. Die Umsetzung ab Modul 2 erfolgt dann im Alltag mit Kindern und erfordert keine extra Zeit mehr.

Was der Kurs nicht macht: Er schreibt dir nicht vor, welcher Erziehungsweg der richtige für dich ist. Du wirst über die Wochen durch verschiedenste Themen geführt, in denen du dich für deinen Erziehungsweg entscheidest.

Veränderungen kommen nicht über Nacht! Du brauchst 10 Wochen, um deinen Erziehungsleitfaden fertigzustellen und danach geht es in die Umsetzung. Dann erst können Veränderungen sichtbar werden.

Der Kurs ist also nicht für Menschen, die nach superschnellen Veränderungen streben und dafür selbst keine Zeit und Energie investieren wollen. Menschen, die von anderen erwarten, dass sie sich verändern müssen, werden diesen Kurs schrecklich finden, weil er bei ihnen selbst ansetzt.

Menschen jedoch, die Veränderungen selbst in die Hand nehmen wollen, werden diesen Kurs hingegen lieben, weil Veränderungen plötzlich innerhalb ihrer Kontrolle liegen und sie sich nicht mehr mit Selbstzweifeln plagen müssen.

Was dir der Emailkurs bringt:

  • Du fühlst dich kompetent und gut in deiner Rolle als Mutter
  • Du bist authentisch, klar und liebevoll in der Erziehung deines Kindes
  • Du bist frei von Selbstzweifeln und Schuldgefühlen in der Erziehung deines Kindes
  • Du bist die Mama, die du immer für dein Kind sein wolltest

Fange jetzt an, deinen Erziehungsleitfaden zu gestalten und umzusetzen, um frei von Selbst-Zweifeln zu sein. 

Klicke auf den orangen Button und du wirst zum Bestellformular weitergeleitet. Sofort nach Zahlungseingang erhältst du die erste Email des Kurses!

Preis: €69

100%

Money Back Guarantee

Geld-zurück-Garantie

Solltest du aus irgendeinem Grund den Kurs zurückgeben wollen, kannst du das innerhalb der ersten 30 Tagen problemlos tun. Du bekommst dein Geld zurück, der Emailkurs wird gestoppt.

Feedback 

Das einzige, was mich wirklich weiter bringt, sind deine Schritte!

" Ich hatte als Kind keine vorbildlichen Eltern und möchte bei der Erziehung meiner Kinder vieles anders machen als meine Eltern.


Also war ich ständig auf der Suche nach Tipps und Methoden und habe viele Ratgeber und Bücher gelesen. Auch Beratungsstellen habe ich aufgesucht.

Aber das einzige, was mich wirklich weiter bringt, sind deine Schritte aus Modul 1 und 2!

Vielen Dank dafür. Endlich etwas, was individuell auf mich (und auf jeden anderen, der es selbst erarbeitet) passt."

Anja

(Mutter)

"

Der persönliche Erziehungsweg sorgt für Klarheit

" Die Schritte aus Modul 1 empfehle ich jedem, der als Mutter oder Vater unsicher ist, wie sie erziehen wollen, sich durch Botschaften von außen verwirrt fühlen oder das eigene Verhalten als widersprüchlich erleben.


Denn am Ende eines mehrstufigen Prozesses hält man seinen ganz persönlichen Erziehungsweg in der Hand, der in schwierigen Situationen wieder für Klarheit sorgt. Dankeschön!"

Kendra

( Mutter)

"

Das ist herausragend und absolut wertvoll

" Ich habe sehr viele Ratgeber über Kinder und Erziehung gelesen. Ich kann jede Situation und kindliches Verhalten analysieren und Tipps dazu geben. Bei Anderen - bei mir besteht ein riesiger, blinder Fleck und ich reagiere immer noch so, wie ich es nicht möchte. Deswegen ist mir nicht neu, was Petra erzählt. Was aber neu ist, ist DIE ART, wie sie ihr Wissen weitergibt:


Ein Buch habe ich schnell aus der Hand gelegt und doch wieder vergessen. Außerdem habe ich mich oft schlecht gefühlt, weil ich es nicht geschafft habe, mich so zu verhalten wie in den Büchern beschrieben.


Jetzt kommt jede Woche eine Email und erinnert mich regelmäßig daran, an der Beziehung zu meinen Kindern zu arbeiten. Die Emails sind verständnisvoll, ohne Vorwürfe und die Aufgaben nicht überfordernd. Einen Schritt nach dem Anderen.

"Bei allen Schritten merkt man aus jeder Zeile die Fachkompetenz. Die Schritte führen logisch aufeinander folgend in machbaren Schritten zu meinem eigenen Weg als Mutter. Das ist herausragend und absolut wertvoll.


Ich kann Eltern diese Schritte uneingeschränkt empfehlen. Einzig: Du musst die Übungen auch machen und dich mit dem Thema inhaltlich wirklich auseinander setzen. Nur lesen allein reicht nicht.


Aber auch hier nimmt Petra dich an der Hand und führt dich durch machbare kleine Übungen. Am Ende steht dein eigener Erziehungsweg, der dich ausrichtet und dir deinen Weg weist. Vielen Dank Petra!"


Katja

(Mutter)

"

Es war sehr angenehm, dass die Themen in „Portionen“ aufgeteilt waren

" Ich habe sehr viele Ratgeber über Kinder und Erziehung gelesen. Ich kann jede Situation und kindliches Verhalten analysieren und Tipps dazu geben. Bei Anderen - bei mir besteht ein riesiger, blinder Fleck und ich reagiere immer noch so, wie ich es nicht möchte. Deswegen ist mir nicht neu, was Petra erzählt. Was aber neu ist, ist DIE ART, wie sie ihr Wissen weitergibt:


Ein Buch habe ich schnell aus der Hand gelegt und doch wieder vergessen. Außerdem habe ich mich oft schlecht gefühlt, weil ich es nicht geschafft habe, mich so zu verhalten wie in den Büchern beschrieben.


Jetzt kommt jede Woche eine Email und erinnert mich regelmäßig daran, an der Beziehung zu meinen Kindern zu arbeiten. Die Emails sind verständnisvoll, ohne Vorwürfe und die Aufgaben nicht überfordernd. Einen Schritt nach dem Anderen.

"Es war sehr angenehm, dass die Themen in „Portionen“ aufgeteilt waren, so konnte ich alles in meinem Tempo durchmachen und hatte nie das Gefühl, dass es zu viele Aufgaben auf einmal waren.


Jede einzelne Aufgabe war sehr verständlich beschrieben, denn Petra greift auf ihre Erfahrungen als Nanny und als Mutter gekonnt zurück.


Ich kann Petras Schritte allen Eltern empfehlen, die sich nicht mehr durch Ratschläge von anderen verunsichern lassen möchten und die mit dem Kopf verstehen möchten, dass der Bauch auch in der Erziehung meist Recht hat."


Bianca

( Mutter)

"

Noch Fragen?

Was brauche ich um den Kurs zu machen?

Du brauchst eine Emailadresse, die du beim Kauf angibst. An diese Adresse werden alle Emails gesendet. Desweiteren brauchst du einen Drucker, um die Kurs-PDF´s auszudrucken.

Kommen die Inhalte alle auf einmal?

Nein, die Inhalte kommen "portionsweise". Jede Woche kommt eine Email mit den dazugehörigen Wochenaufgaben in Form einer PDF. So kannst du Schritt für Schritt gehen und fühlst dich nicht überfordert.

Wieviel zeit muss ich einplanen?

Das Lesen der Emails dauert nur wenige Minuten, das Lesen der dazugehörigen PDF´s dauert zwischen 4 und 10 Minuten. Für das Ausfüllen der Arbeitsblätter jedoch musst du dir pro Woche ca. 1-2 Stunden Zeit nehmen. Je nachdem wie ausführlich du die Blätter bearbeitest und wie schnell du bist..

was ist wenn ich länger als eine woche für einen inhalt brauche?

Das ist kein Problem. Du kannst die folgenden PDF´s alle abspeichern und sie in deinem Tempo bearbeiten. Du verpasst nichts und gehst einfach deine eigenen Schritte damit.

wie lange dauert es bis ich erfolge sehe?

Das kommt darauf an, wie konsequent du deinen neu gefundenen Weg umsetzt. Machst du es täglich wirst du in Teilbereichen deines Alltags bald Verbesserungen bemerken - nachdem du zuvor deinen Erziehungsweg erarbeitet hast (das machst du in den ersten 10 Wochen).

Ist der kurs sein geld wert?

Auf jeden Fall! Er ist sogar viel viel mehr Wert als der angegebene Preis. Der Preis ist nur so niedrig gehalten worden, dass ihn sich auch wirklich jeder leisten kann, der an einem Erziehungsleitfaden interessiert ist. Zum Vergleich: Für den gleichen Preis würdest du nur 1 Stunde bei einem Elterncoach bekommen – aber hättest du danach auch einen individuell auf dich zugeschnittenen Erziehungsweg, an den du dich halten kannst?

Fange jetzt an, deinen Erziehungsleitfaden zu gestalten und umzusetzen, um frei von Selbst-Zweifeln zu sein. 

Klicke auf den orangen Button und du wirst zum Bestellformular weitergeleitet. Sofort nach Zahlungseingang erhältst du die erste Email des Kurses!

Preis: €69

P.S

" Ich weiß wie es sich anfühlt, wenn man das Bild einer perfekten Mutter im Kopf hat und es im Alltag mit Kind einfach nicht schafft, dananch zu leben.


Ich verstehe die Zweifel und Schuldgefühle, die hochkommen, wenn man "falsch" reagiert hat, obwohl man doch eine liebevolle Mutter sein wollte.

Deshalb habe ich dir in diesem Kurs all mein Wissen und meine Erfahrung zur Verfügung gestellt, um dich in dem Prozess "eine gute Mutter zu sein, bzw. die Mutter zu werden, die du sein möchtest" zu begleiten."