Category Archives for "Elterngefühle"

4. Oktober 2019

Was tun, wenn dein Kind dich in seiner Wut schlägt

Zuerst einmal möchte ich dir den Druck nehmen:

 

Dass ein ​Kind ​dich in seinem Frust einmal schlägt ist kein Weltuntergang und auch kein Zeichen dafür, dass du als Mutter versagt hast ​oder ​dein Kind härter rannehmen müsstest! ​

 

Von seinem Kind geschlagen zu werden ist nicht schön! Ist mir jedoch auch schon passiert und es fühlt sich komisch und emotional verletzend an.

 

Warum es jedoch vorkommen kann und wie du am besten reagierst erfährst du in diesem Artikel.

.. Weiterlesen
15. März 2019

Wie schaut liebevolle und wertschätzende Erziehung in deinem Alltag aus?

​Gestern war ​einer dieser Nachmittage, an denen ich mich am liebsten vor mir selbst versteckt hätte.

 

Ich war nur am Ermahnen, Auffordern, im Kopf vor mich hin meckern und Nörgeln.

 

​Eines führte zum anderen und meine Große und ich gerieten uns in die Haare - sozusagen das Finale des Nachmittags.

 

Das sind die Momente, in denen ich an meiner Fähigkeit zweifle, meine Kinder liebevoll und wertschätzend zu erziehen.

Liebevoll und wertschätzend schaut doch anders aus!

​Ich habe ​diese wundervolle Vorstellung von mir als immerzu entspannte und in allen Lebenslagen liebevolle Mutter, die auch in schwierigen Situationen wertschätzend reagiert.

.. Weiterlesen
29. Januar 2019

Was ist nötig, damit es dir besser geht?

Kennst du deine Bedürnisse?

​Bevor ich Kinder hatte, war ich mir meiner Bedürfnisse meistens bewusst und habe auch Wege gefunden, diese erfüllt zu bekommen - meistens zumindest.

 

Dann kam der Tag an dem sich alles änderte - die Geburt meines ersten Kindes.

 

​Plötzlich war es ziemlich egal, was ich wollte oder brauchte - da war ein kleines süßes Wesen, das nach der Erfüllung seiner Grundbedürfnisse krähte.

 

​Irgendwoher kam ​die Kraft und Energie, um für dieses Baby zu sorgen und meine Bedürfnisse erstmal hintenan zu stellen.

.. Weiterlesen
17. April 2018

Wie du mehr Vertrauen in dich als Mutter oder Vater bekommst

Mir hat eine Mutter die Frage geschrieben, wie sie es lernt, mehr Zutrauen in ihre Fähigkeiten als Mutter zu haben. Dieses Thema finde ich so wichtig, dass ich daraus einen ganzen Blogartikel mache. Auch wenn ich hier von Müttern spreche, dürfen sich alle Väter mit angesprochen fühlen!

Kennst du das auch?

  • Dein Kind durchläuft gerade eine schwierige oder anstrengende Phase und plötzlich hinterfragst du dich: "Was nur habe ich falsch gemacht, dass mein Kind sich nun so verhält?"

  • Du sprichst zu deinem Kind und es ignoriert dich und du denkst dir "Habe ich in der Erziehung versagt?"

  • Dein Alltag mit Kind ist chaotisch und du hast das Gefühl, dass du eine schlechte Mutter bist, weil du es nicht schaffst mehr Struktur und Ordnung zu schaffen.
.. Weiterlesen
14. November 2017

Liebevolle Führung der Kinder – ist das möglich?

Viele meiner Leser/innen beantworten mir die Frage nach der größten Herausforderung im Alltag mit Kind oder nehmen an meiner Klein wir GROSS Umfrage teil zu Themen- bzw. Lösungswünschen.

 

Ein Thema, das immer wieder genannt wird, ist der Umgang mit Grenzen setzen, Konsequenz und „wenn-dann´s“ und ob es einen Weg der liebevollen Führung gibt.

 

Grenzen setzen ist für mich wichtig, wenn es um die Sicherheit des Kindes geht, aber auch dann, wenn die persönliche Grenze eines anderen überschritten wird.

Konsequenz ist ein zweischneidiges Schwert für mich

 

Zu Konsequenz habe ich ein zwiespältiges Gefühl:

 

Einerseits weiß ich als berufstätige Mutter mit zwei Kindern, die pünklich in der Schule und dem Kindergarten erscheinen sollen, dass es nicht immer ohne Konsequenz geht und dass in Stresssituationen ganz schnell ein „wenn…dann…“ herausrutschen kann.

.. Weiterlesen
12. Mai 2017

Sind wir nicht alle ein bisschen Rabenmutter?

Kennst du das auch? Du willst dich deinen Kindern gegenüber anders verhalten, aber der äußere Reiz ist stärker als dein Wille und du reagierst einfach nur auf diese äußeren Umstände?

 

Vielleicht willst du dein Kind nicht mehr schimpfen, aber wenn du unter Zeitdruck gerätst, dann kannst du nicht mehr an dich halten und schimpfst los.

Vielleicht fragst du dich auch, ob du alles in der Erziehung deiner Kinder richtig machst?

 

Ich habe es aufgegeben, mir diese Frage zu stellen, weil ich sehr genau weiß, dass ich viele Fehler begehe.

.. Weiterlesen