Category Archives for "Neue Wege gehen"

17. Juli 2018

Praktische Tipps zur Gewaltfreien Kommunikation

Nachdem ich schon des Öfteren die gewaltfreie Kommunikation auf diesem Blog erwähnt habe, freue ich mich besonders, dass ich nun eine Gastautorin zu diesem Thema finden konnte, die dir Einblicke in die gewaltfreie Kommunikation im Alltag mit Kind gibt:

Mein Name ist Mareike Lange und ich habe eine Mission in diesem Leben: Ich will die Beziehungen von Eltern zu ihren Kindern dahingehend verbessern, dass diese liebevoll(er) und harmonisch(er) verlaufen. Ich will, dass Kinder im Familienalltag wirklich gesehen werden und ihre Bedürfnisse genauso wichtig und ernst genommen werden, wie die der Erwachsenen um sie herum.

..
Weiterlesen
29. Juni 2018

Bleibst du bei Provokation deines Kindes ruhig?

Im vergangenen Monat haben wir (einige Leser/innen und ich) uns darauf konzentriert, unseren Kindern vermehrt mitzuteilen, was wir an ihnen, bzw. an ihrem Verhalten schätzen, sodass ihr Selbstwert gestärkt wird.

 

Nun ist es Zeit für ein neues Fokus-Thema für den Monat Juli.

 

In allen Monatsfokus-Themen geht es darum, dass jeder, der mitmacht, sich einen Monat lang darauf konzentriert, dieses Thema so gut wie möglich in seinem Familienalltag umzusetzen.

Meine Beobachtungen im vergangenen Monat:

Meine Kinder haben total positiv auf den letzten Monatsfokus - auf das Mitteilen meiner Wertschätzung - reagiert. 

 

Freudiger und strahlender als ich gedacht habe.

..
Weiterlesen
5. Juni 2018

Stärke den Selbstwert deines Kindes

Im vergangenen Monat haben wir (einige Leser/innen und ich) uns darauf konzentriert, mit unseren Kindern über die Bedürfnisse aller zu sprechen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Z.B. in Form einer Kinderkonferenz.

 

Nun ist es Zeit für ein neues Fokus-Thema für den Monat Juni.

 

In allen Monatsfokus-Themen geht es darum, dass jeder, der mitmacht, sich einen Monat lang darauf konzentriert, dieses Thema so gut wie möglich in seinem Familienalltag umzusetzen.

Meine Beobachtungen im vergangenen Monat:

In einem Gespräch mit meiner Tochter ist mir bewusst geworden, dass ich schneller ermahne als Verhaltensweisen wertzuschätzen.

..
Weiterlesen
26. April 2018

Die Bedürfnisse der Kinder und Eltern sind wichtig

Im vergangenen Monat haben wir (einige Leser/innen und ich) uns darauf konzentriert, Wege zu finden, gegensätzliche Bedürfnisse in der Familie unter einen Hut zu bekommen, ohne einen Menschen dabei zu übergehen. 

 

Nun ist es Zeit für ein neues Fokus-Thema für den Monat Mai.

 

In allen Monatsfokus-Themen geht es darum, dass jeder, der mitmacht, sich einen Monat lang darauf konzentriert, dieses Thema so gut wie möglich in seinem Familienalltag umzusetzen.

Meine Beobachtungen im vergangenen Monat:

 

Ich habe mich mit dem Thema „gegensätzliche Bedürfnisse“ beschäftigt und mir verschiedene Wege angeschaut und ausprobiert.

..
Weiterlesen
2. April 2018

Hast du Stress wegen gegensätzlicher Bedürfnisse in der Familie?

Im vergangenen Monat haben wir (einige Leser/innen und ich) uns darauf konzentriert, hinter unsere Wut, unseren Ärger und Stress zu schauen.

 

Nun ist es Zeit für ein neues Fokus-Thema für den Monat April.

 

In allen Monatsfokus-Themen geht es darum, dass jeder, der mitmacht, sich einen Monat lang darauf konzentriert, dieses Thema so gut wie möglich in seinem Familienalltag umzusetzen.

Meine Beobachtungen im vergangenen Monat:

 

Da ich hinter meine Gefühle geschaut habe und es des Öfteren geschafft habe, meine dahinterliegenden Bedürfnisse zu ​erkennen und mitzuteilen, habe ich viel über mich gelernt.

..
Weiterlesen
25. Januar 2018

Die Sprech-Fastenzeit: Nörgeln und Befehle ade!

Im Dezember gab es einen Monatsfokus, der dieses Mal über zwei Monate ging.

 

In allen Monatsfokus-Themen geht es darum, dass jeder, der mitmacht, sich einen Monat lang darauf konzentriert, dieses Thema so gut wie möglich in seinem Familienalltag umzusetzen.

 

Im letzten Monatsfokus ging es darum, ein gutes kommunikatives Vorbild zu sein und deshalb haben wir auf eine wertschätzende Sprache geachtet.

Meine Beobachtungen:

Zu Beginn des Monatsfokusses stellte ich fest, wie schwer es ist, die wertschätzende Sprache beizubehalten, wenn ich mich in einer stressigen Situation befand oder mich richtig ärgerte.

..
Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies für eine optimale Funktionalität. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen