Bist du genervt, frustriert oder enttäuscht von deinem Alltag mit Kindern?

Möchtest du gerne deinen Alltag mit Kindern verändern, sodass ihr wieder mehr Freude im Alltag verspürt? Fragst du dich, wie du es schaffst, ihn zu verbessern und dich dabei Gelassen und Zufrieden zu fühlen?


Wie würde dein Alltag mit deinen Kindern in einem Jahr aussehen, wenn du die kommenden 12 Monate bewusst dafür nutzen würdest, deinen Alltag mit Kindern mit Hilfe eine Schritt-für-Schritt- Anleitung zu verbessern und zu verschönern? Was könnte sich alles zum Positiven verändern? Ganz viel? Na dann, lass uns damit anfangen!

Anfangen ist leicht, aber mit dem Dranbleiben hast du Schwierigkeiten?


Dann ​​kaufe jetzt ​diesen Emailkurs ​​und er nimmt dich an die Hand, sodass auch du dranbleibst.​

Bist du mit deinem Alltag mit Kindern - so wie er jetzt läuft - nicht zufrieden?

Trifft eines dieser Statements auch auf dich zu?

  • ​"Viel zu oft schimpfe ich mit ​meinen Kindern, werde laut oder drohe ihnen eine Strafe an. Das macht ​mich traurig. Ich will so nicht sein, aber ​mir fehlen Alternativen und ich fühle mich hilflos."
  • "Die Zeit mit meinen Kindern ​möchte ich eigentlich genießen - nur im Moment ​​ist es eher zum Davonrennen, weil mein Alltag mit Kindern mich so herausfordert und mich erschöpft."
  • ​"Ich brauche Hilfe. Ich weiß nicht mehr weiter. Wie soll ich auf das Verhalten meiner Kinder reagieren? Was soll ich anders machen, damit der Alltag wieder besser und entspannter wird? Es muss einen anderen Weg geben, als den, den ich gerade gehe."


  • "Ich bin genervt vom Alltag mit meinen Kindern. Nix läuft wie es soll. Alles fühlt sich so angestrengt und stressig an. Ich aber wünsche mir Freude und Harmonie im Alltag mit meinen Kindern."
  • ​"Mein Leben mit Kindern habe ich mir anders vorgestellt. Freudvoller und entspannter. Anstatt dessen bin ich so oft schon am Morgen erschöpft und genervt und weiß nicht wie ich den Tag schaffen soll."

Wenn du mit deinem Alltag momentan nicht zufrieden bist, dann mache dich jetzt auf den Weg, ihn zu verändern!

​​Mache dir bewusst, dass das Verhalten deiner Kinder auch etwas mit dir ​zu tun hat und ​dass Veränderung immer nur bei dir beginnen kann!

Bist du bereit, an dir und deinem Verhalten zu arbeiten und neue Wege im Alltag mit deinen Kindern zu gehen, um dein Leben ​wieder ruhiger und gelassener werden zu lassen und dich abends glücklich und zufrieden zu fühlen, nach einem guten Tag mit deinen Kindern? ​Dann:

Verbessere deinen Alltag mit Kind -
Monat für Monat


Lasse dich dabei von diesem Emailkurs ein Jahr lang ​begleiten, 
deinen Alltag mit Kind nachhaltig zu verbessern.


Was du nach Kauf des Emailkurses erhältst:

  • Der Kurs startet ​im Mai 2020 ​und er ​begleitet dich per Email ein ganzes Jahr!
  • Du erhältst jeden Monat 4 Emails (alle 7 Tage eine Email) mit den Inhalten des Kurses im PDF Format, die dich dabei begleiten dein Leben mit Kindern nachhaltig zu verbessern, sodass du das Zusammenleben mit deinen Kindern wieder (oder noch mehr) genießen kannst​.
  • Folge den ​Anleitungen, mache die Übungen, die nach jeder Wochenlektion auf dich warten und ​verbessere Monat für Monat deinen Alltag mit deinen Kindern.
  • Der Emailkurs führt dich Monat für Monat, gibt dir einen Fokus, Impulse und Arbeitsmaterialien, ​sodass auch du es schaffst, dranzubleiben, deinen Alltag mit Kind zu verbessern ​​​und in den kommenden Monaten deine Erfolge zu feiern!
  • Der Kurs begleitet dich über das Jahr hinaus dabei, deine im Kurs gemachten Erkenntnisse weiterhin umzusetzen.

​Überblick über die Inhalte:

1. Monat: Mache dich bereit für den Neustart

In diesem Monat lässt du Vergangenes los, um dich für einen Neustart zu öffnen. Du schaust dir die Ist-Situation genau an und kreierst deinen Wunschalltag, der dir Kraft und Energie gibt zum Durchhalten.

2. Monat: Achtsamer Umgang mit dir und anderen

Im zweiten Monat geht es um deinen achtsamen Umgang mit dir selbst und mit deinen Kindern - und wie du diesen verbessern kannst. Darüber hinaus beschäftigen wir uns auch mit dem achtsame Umgang mit der kindlichen Wut.

3. Monat: Liebevoller und wertschätzender Alltag

Im dritten Monat geht es darum, den Alltag mit Kind noch liebevoller und wertschätzender werden zu lassen, was zu einem harmonischen Miteinander beiträgt und deinen Alltag verbessert. Ganz nebenbei stärkst du auch noch das Selbstwertgefühl deines Kindes.

4. Monat: Lerne den "game-changer" kennen

Im vierten Monat lernst du den "game-changer" kennen. Wenn du dies im Alltag mit Kind nutzt, stehen dir alle Türen der Veränderung deines Alltags mit Kind offen!
Du schaffst es viel leichter, anders - positiver - zu reagieren und verbeserst somit euren Alltag auf wundervolle Weise.

5. Monat: Verbessere deine Kommunikation

Im fünften Monat werden wir auf die Kommunikation eingehen und schauen, was du tun kannst, um dein wertschätzendes Sprachvorbild zu verbessern oder weiter auszubauen. Ein gute Kommunikation trägt nicht nur zu einem wertschätzenden Miteinander bei, sondern auch, dass du gehört wirst.

6. Monat: Bedürfnisse und wie du sie erfüllt bekommst

​​​Im sechsten Monat steigen wir in die Welt der Bedürfnisse ein. Diese sind so wichtig, weil jedes auffällige Verhalten (bei dir oder beim Kind) darauf zurückzuführen ist, dass ein oder mehrere Bedürfnisse unerfüllt sind. Deshalb schauen wir in diesem Monat, wie Bedürfniss erfüllt werden können - ohne dass andere darunter leiden müssen. Das trägt ungemein zu einem verbesserten Alltag mit Kind bei.

7. Monat: Umgang mit Wut, Ärger, Zorn, Stress verbessern

Im siebten Monat schauen wir uns die starken Gefühle wie Ärger, Wut, Zorn und Stress an. Du verbesserst deinen Umgang mit diesen Gefühlen und schaust auch dahinter - warum du diese Gefühle hast. Außerdem reduzierst du die Situationen, die Wut, Ärger, Stress und Zorn hervorrufen.

​8. Monat: Umgang mit dem auffälligen Verhalten deines Kindes verbessern

Im achten Monat wenden wir uns dem auffälligen Verhalten deiner Kinder zu. Kinder verhalten sich nicht aus einer Lust und Laune heraus "auffällig". Sie tun dies unbewusst, um etwas im System Familie oder in ihrem Umfeld zu verändern. Etwas ist nicht zuträglich für ihre Entwicklung, deshalb "rebellieren" sie dagegen an, bis sie das bekommen, was sie in dieser Zeit ihrer Entwicklung brauchen.​ Du findest in diesem Monat heraus, was das ist und integrierst es im Alltag, sodass das auffällige Verhalten deines Kindes überflüssig wird.

9. Monat: Richte deine Aufmerksamkeit neu aus

​Im neunten Monat ​wenden wir uns ​deiner Wahrnehmung der positiven Alltagsdinge zu. Du darfst deine Wahrnehmung verstärkt danach ausrichten, was gut läuft und was sich schon verbessert hat. ​Darüber hinaus schaust du auf die wunderbaren Eigenschaften deiner Kinder, sodass dieser Blickwinkel deine Kinder in ihren positiven Eigenschaften stärkt.

10. Monat: Alltag verbessern ​

​Im zehnten Monat verbessern wir den Alltag noch weiter, indem wir Verantwortung übertragen, Routinen verbessern oder neu einführen und schauen, wie wir den Alltag leichter nehmen können.

11. Monat: ​Auswertung der letzten Monate

​Noch in der Entwicklungsphase - näheres zu einem späteren Zeitpunkt!

12. Monat: ​Planung für weitere Verbesserungen in den nächsten Monaten

​Noch in der Entwicklungsphase - näheres zu einem späteren Zeitpunkt!

Was ​dir der Emailkurses ​bringt:

  • ​Sicherheit in der Erziehung deiner Kinder zu spüren, ​weil du genau weiß, was ​du tust und warum.
  • ​​Dein Familienleben wird harmonischer, weil du deinen Kindern wertschätzender begegnest.
  • ​​Im Alltag mit deinen Kindern ​wirst du mehr Einfluss haben - ohne in unerwünschte Erziehungsmuster zurückzufallen - und deine Kinder so in ihrer Entwicklung ​begleiten, dass sie zu selbstbewussten und sich selbst schätzenden Erwachsenen heranwachsen.


  • ​Du bist gelassener, glücklicher und mehr in deiner Mitte - auch wenn es immer wieder herausfordernde Situationen mit deinen Kindern geben wird. Du hast jetzt Strategien an der Hand, mit diesen Situationen gut umzugehen.
  • ​​​Du übernimmst die Kontrolle über dein Leben ​– ​du veränderst es aktiv - anstatt dich als Opfer der Umstände zu fühlen.
Add Content Block