Aufräumen Spiele:

Glücklich im Kindergarten

Willst du, dass dein Kind einen guten Start in den Kindergarten hat oder ist dein Kind im Kindergarten und nicht wirklich glücklich?
Dann hilft dir dieses E-Buch:

  • Es zeigt dir auf, wie du deinem Kind den Übergang zwischen dem zu Hause und Kindergarten erleichterst
  • Du erfährst, wie du dein Kind von zu Hause aus stärken und begleiten kannst, wenn es Probleme im Kindergarten hat
  • Es zeigt, wie du ein erfolgreiches Gespräch mit der Erzieher*in deines Kindes führst
  • Du erfährst, was deinem Kind nach dem Kindergarten gut tut

Was Käuferin*innen sagen

Feedback

Vielen Dank für das E-Buch "Glücklich im Kindergarten"! Ich bin jetzt hochmotiviert und auch persönlich positiv motiviert worden von deiner herzlichen, freien, ehrlichen Art. Danke dafür.
Ich habe mir das Buch gekauft - kurz bevor mein Sohn in den Kindergarten kam. Durch dein Buch habe ich meiner Meinung nach Fehler vermieden.Ich habe gleich nach deiner Anleitung gehandelt und alle Tipps aus Deinem Buch waren für mich wertvoll.

Marion Maas

Das E-book von Frau Straßmeir "Glücklich im Kindergarten" ist wirklich toll! Es ist ermutigend, lebensnah und unterhaltsam geschrieben. Viele konkrete Situationen aus dem Kita-Alltag werden unter die Lupe genomnen und Lösungen dafür genannt. Danke dafür.

Käuferin

Kind will nicht in den Kindergarten 

Es gibt viele Gründe, warum dein Kind nicht in die Kita gehen will:

  • Das Kind tut sich noch schwer, sich vom Elternteil zu lösen
  • Es tut sich schwer,  sich in die Gruppe einzufügen und fühlt sich einsam 
  • Vielleicht wird dein Kind von anderen Kindergartenkindern geärgert
  • Oder es einen Zwischenfall mit einem Kind oder einer Erzieherin gegeben
  • Es hat sich etwas im Kindergarten verändert und das Kind fühlt sich nun nicht mehr wohl

Mein Kind will nicht in den Kindergarten - auch ich erlebte das mit einem meiner Kinder. Es fühlte sich einfach nicht wohl dort, hatte Bauchschmerzen, bis ich dahinter kam, was los war. Von zu Hause aus stärkte und begleitete ich mein Kind, damit es die schwierige Situation gut und gestärkt übersteht - da die Erzieherin meines Kindes nur bedingt mithelfen konnte. Nach einigen Wochen war die herausfordernde Phase überstanden und von da an ging mein Kind wieder sehr gerne in den Kindergarten und fühlte sich wohl.

Fragst du dich, was ich alles gemacht habe, um mein Kind in dieser Zeit zu begleiten, damit es gestärkt aus der Situation hervorging? Das und noch viele weitere Tipps und Anregungen zum Thema "Kindergarten" findest du in meinem E-Buch: "Glücklich im Kindergarten"

Wenn du das e-buch liest und die Tipps umsetzt

kANNST DU FOLGENDES ERWARTEN

  • Dein Kind kann sich ohne Tränen von dir verabschieden (Du erfährst, was du tun kannst, damit sich dein Kind gut im Kindergarten eingewöhnt und wie du einen Übergang für dein Kind schaffst, sodass es sich ohne Tränen von dir lösen kann.)
  • Dass du nicht mehr hilflos neben deinem Kind stehst und nicht weißt, wie du ihm bei Schwierigkeiten im Kindergarten helfen kannst (Auch wenn dein Kind alleine im Kindergarten ist und auf die Erzieher*innen für Hilfe angewiesen ist, muss du nicht tatenlos zusehen, wenn es deinem Kind im Kindergarten nicht gut geht. Du erfährst, wie du dein Kind von zu Hause aus stärken und begleiten kannst)
  • Dein Kind schafft es, nach dem Kindergarten "herunterzukommen" und ruhig zu werden (Du erfährst, wie du deinem Kind nach dem Kindergarten hilfst, wieder "herunterzukommen")
  • Du kannst dich auf ein Gespräch mit der Erzieher*in deines Kindes vorbereiten und es erfolgreich und konstruktiv führen (Du erfährst, wie du ein Gespräch mit der Erzieherin deines Kindes führst, das konstruktiv und wertschätzend verläuft und zu Veränderungen führt)

der inhalt des E-Buchs

1

Schwierigkeiten zu Beginn

Folgende Themen werden in diesem Teil behandelt:

  • Wenn du dir nicht sicher bist, ob du dein Kind mit knapp 3 Jahren in den Kindergarten schicken sollst.
  • Was tun bei Schwierigkeiten während der Eingewöhnung?
  • Was tun, wenn dein Kind nicht will, dass du gehst?
  • Woher kommt der Abschiedsschmerz, wie bleibst du selbst dabei ruhig und wie hilfst du deinem Kind? 
  • Abschied nehmen aus der Sicht einer Erzieherin

2

Während des Kindergartens

Was du bei Schwierigkeiten während der Zeit im Kindergarten tun kannst

  • Was du tun kannst, wenn dein Kind nicht gerne in den Kindergarten geht
  • Was tun, wenn größere Kinder dein Kind ärgern
  • Die Erzieher*in mit ins Boot nehmen
  • Was du von zu Hause für dein Kind tun kannst
  • Was tun, wenn dein Kind unter den Worten „jetzt bin ich nicht mehr dein Freund“ leidet
  • Was du tun kannst, wenn dein Kind unter einem bestimmten Kind leidet

3

nach hause kommen

Was du bei Schwierigkeiten nach dem Kindergarten tun kannst:

  • Was tun, wenn dein Kind nach dem Kindergarten zu Hause oft weint
  • Was tun, wenn dein Kind nach dem Kindergarten oft aggressiv gegenüber dir oder Geschwistern ist
  • Hilf deinem Kind nach dem Kindergarten wieder zur Ruhe zu kommen
  • Hilf deinem Kind seine Kindergarten-Eindrücke zu verarbeiten

4

gespräch führen

Was du tun kannst, damit dein Gespräch mit einer Erzieher*in erfolgreich verläuft:

  • Fünf Tipps, wie ein schwieriges Gespräch mit der Erzieherin deines Kindes gelingt
  • Was du tun kannst, wenn sich trotz Gespräch nichts für dein Kind ändert

Hole dir hier das E-Buch für eine gute Zeit deines Kindes im Kindergarten!

Keine Angst - du brauchst nicht viel Zeit zum Lesen des E-Buchs. Du liest dir nämlich jeweils nur den Abschnitt durch, der gerade für dich relevant ist.

Die Umsetzung erfolgt dann in deinem ganz normalen Alltag mit deinem Kind.

Das E-Buch unterstützt dich während der Kindergartenzeit deines Kindes, sobald dein Kind dort ein Problem hat, kannst du das E-Buch wieder hervorholen und nachschauen, was zu tun ist.

100%

Money Back Guarantee

100% Geld zurück garantie

Ich kenne das Risiko nur all zu gut, ob man in etwas investieren soll. Mit der 14 Tage Geld-zurück-Garantie nehme ich dieses Risiko auf meine Schultern. Ich garantiere dir deine Zufriedenheit mit 'Glücklich im Kindergarten'. Wenn du aus irgendeinem Grund nicht zufrieden bist, schreib mir innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf eine Email an petra@kleinwirdgross.de und du kannst die 100% Geld-zurück-Garantie nutzen.

die

Autorin des E-Buchs

"Ich kenne den Kindergartenalltag mit seinen Schwierigkeiten als Erzieherin, Nanny und Mutter. Ich habe als Nanny und Mutter 8 unterschiedliche Kinder durch ihre Kindergartenzeit begleitet und sie bei Schwierigkeiten im Kindergarten unterstützt. Meine Erfahrung als Erzieherin im Kindergarten hilft mir, den Alltag im Kindergarten zu verstehen und auch zu wissen, wie man erfolgreich mit Erzieherinnen zusammen arbeitet. Dieses Wissen stelle ich dir in diesem E-Buch zur Verfügung, sodass du deinem Kind schnell zur Seite stehen kannst!"

Petra strassmeir

- Autorin, Bloggerin, Erzieherin, Mutter -

Häufig gestellte fragen

Wie lange brauche ich für das E-Buch?

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Erhalte ich sofortigen Zugriff auf alles?

Wie lange hab ich Zugriff? Gibt es eine Limitierung?