Bist du mit deinem Alltag mit Kind - so wie er jetzt läuft - nicht zufrieden?

Dann klicke auf den Button und finde heraus, wie du deinen Alltag mit Kind Monat für Monat verbessern kannst:

August 12, 2019

"Ist es sinnvoll oder überflüssig, eine Eltern Kind Gruppe zu besuchen?" hat mich eine Leserin von Klein wird groß vor einiger Zeit gefragt.

Hier findest du meine Gedanken zu Eltern Kind Gruppen und dann kannst du nach Lesen des Artikels selbst beurteilen, ob der Besuch einer Eltern Kind Gruppe für dich und dein Kind sinnvoll ist oder nicht!

Was gegen den Besuch einer Eltern Kind Gruppe spricht:

  • Nach meiner Erfahrung haben Kleinkinder mehr davon, wenn sie nur wenige Termine haben - besonders dann, wenn sie eine KiTa besuchen. Wenn dein Kleinkind keine KiTa besucht, kann auch der Besuch einer Eltern Kind Gruppe zu "wenig Terminen" passen, wenn du  nicht anderweitig einige Termine pro Woche hast.
  • Weniger feste Termine bedeutet mehr Zeit für das freie Spiel, das für die Entwicklung des Kleinkindes enorm wichtig ist. Das Kind kann sich damit beschäftigen, was im Moment gerade wichtig für es ist - also der Bereich, in dem es sich gerade weiter entwickeln möchte laut innerem "Entwicklungsplan"

Warum wenige Termine haben wichtig für dein Kleinkind ist

Es gibt täglich sehr viele Eindrücke, die auf dein Kleinkind einströmen. Jede neue Situation bringt viele weitere Eindrücke, die es sortieren und einordnen muss und dabei Lernerfahrungen macht. Das macht nicht nur Spaß sondern ist auch anstrengend für dein Kleinkind.

Lernerfahrungen werden nicht nur in der KiTa oder in Eltern Kind Gruppen gemacht, sondern auch:

  • wenn dein Kind dich in Alltagstätigkeiten begleitet und versucht, dir dabei zu helfen
  • wenn du mit deinem Kind spielst
  • wenn dein Kind auf dem Spielplatz (allein oder mit Freunden) unterwegs ist
  • wenn ihr befreundete Kinder besucht

Dein Kind erhält dadurch genügend Möglichkeiten zu lernen, sich in Gruppen zurechtzufinden und seine Entwicklung voranzutreiben. Mehr zum Thema Entwicklung Kleinkind findest du hier.

Bekommt ein Kleinkind zu viele Lernimpulse kann es von Spaß in Überforderung umschlagen und dein Kind quengelt, weint oder will heim.

Mutter Kind Gruppe - wie ich es gehandhabt habe

Selbst als meine Kinder noch nicht in den Kindergarten bzw. in eine 2-Vormittage-Vorkindergartengruppe gingen, habe ich nur eine Eltern Gruppe pro Woche besucht und ansonsten waren wir viel draußen oder haben nach den Bedürfnissen meiner Kinder gesungen, gebastelt oder gespielt.

Darüber hinaus haben sie mich in meinen Haushaltstätigkeiten begleitet und sie mussten sich auch immer einmal wieder alleine beschäftigen.

Gerade die Zeiten, in denen sie sich alleine beschäftigten, konzentrierten sie sich oft am tiefsten.

Was für den Besuch einer Eltern Kind Gruppe spricht:

Wenn ich jedoch aus Elternsicht (gerade von Müttern/Vätern mit nur einem Säugling oder Kleinkind) schreibe, dann kann es gerade für die Mutter/den Vater sehr sinnvoll sein, eine (oder zwei) Eltern-Kind-Gruppe mit ihrem Kind zu besuchen.

Für viele Mütter/Väter in der Elternzeit mit ihrem ersten Kind ist es ein Schock vom Arbeits- und Privatleben, das mit Erwachsenen angefüllt war, in einen Alltag mit Säugling hineinzurutschen, in dem es so gut wie keine "Erwachsenen-Ansprache" gibt. (Viele Artikel zum Thema Entspannt Mutter sein - oder auch Vater sein - findest du hier)

Meiner Meinung nach ist die Eltern-Kind-Gruppe besonders gut für Mütter bzw. Väter geeignet, denen zu Hause die Decke auf den Kopf fällt. Sie lernen dort andere Mütter/Väter in genau der gleichen Situation kennen und können sich mit ihnen austauschen. Über einen ganz neuen (fremdbestimmten) Alltag, über Bedenken und Herausforderungen im Alltag mit Kind.

Im Gespräch mit anderen Eltern können sich Sorgen relativieren, kann Stress abgebaut werden und somit Entspannung stattfinden. Somit helfen Eltern-Kind-Gruppen einem (einsamen) Elternteil dabei, in ihren neuen Alltag mit Baby bzw. Kleinkind hineinzufinden und sich dort wohlzufühlen. (Dabei können dir auch diese 2 Artikel helfen: Was ist nötig, dass es dir besser geht und Wie du wieder mehr Vertrauen in dich als Mutter oder Vater bekommst.)

Von einem entspannten Elternteil profitiert dann auch dein Säugling oder dein Kleinkind!

Klar, dein Säugling bzw. dein Kleinkind bekommt in der Eltern Kind Gruppe auch schöne Anregungen (Spiellieder, Reime, Fingerspiele) und macht Erfahrungen mit anderen Kindern. Das alles ist wichtig - muss aber nicht unbedingt in einer Eltern Kind Gruppe stattfinden aus Sicht deines Kleinkindes.

Weitere Artikel, die dir helfen

Eltern-Kind-Gruppe: Sinnvoll oder überflüssig - die Zusammenfassung

Sinnvoll für dich wenn:

  • Was gegen den Besuch einer Eltern Kind Gruppe spricht:
  • du dich nach Gesprächen mit Erwachsenen sehnst
  • dir zu Hause die Decke auf den Kopf fällt
  • du danach zu Hause entspannter und ausgeglichener bist
  • es dir schwer fällt, bzw. dich langweilt, dich  mit deinem Baby/Kleinkind zu beschäftigen
  • du nach neuen Beschäftigungsideen für dich und dein Kind suchst

Überflüssig für dich wenn

  • du dich stressen musst, um pünklich da zu sein
  • du selbst keine Freude an dem Kurs hast
  • dir die anwesenden Erwachsenen nicht entsprechen

Sinnvoll für dein Kind wenn:

  • du nicht so gerne kreativ bist oder singst, dann wäre eine Gruppe dazu ein echter Mehrwert für dein Kind
  • dein Kind unter anderen Kindern ruhiger und entspannter wird
  • dein Kind viel Freude dort hat
  • du währenddessen und danach im Umgang mit deinem Kleinkind ausgeglichen und zufrieden bist

Überflüssig für dein Kind wenn:

  • es nicht gerne die Gruppe besucht
  • es währenddessen oder danach "voll aufgedreht" oder quengelig ist
  • wenn es eigentlich zu der Zeit schlafen möchte und deswegen aus seinem Rhythmus geworfen wird

Das ist meine Meinung und Erfahrung zum Thema Eltern-Kind-Gruppe. Jetzt bin ich gespannt, welche Erfahrungen du gesammelt hast und wie du zu diesem Thema stehst. Ich freue mich darüber in den Kommentaren zu lesen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Erhalte diese Emailserie mit dem Newsletter

wertvolle Tipps, wie du deinen Alltag mit Kind entspannst