Bist du mit deinem Alltag mit Kind - so wie er jetzt läuft - nicht zufrieden?

Dann klicke auf den Button und finde heraus, wie du deinen Alltag mit Kind Monat für Monat verbessern kannst:

Wertschätzender Umgang mit Kindern Challenge
Tag 18

Kurzbeschreibung des Tages

Heute hätte ich Challenge am liebsten an die Wand geknallt. Wenn ich nicht die öffentliche Verpflichtung eingegangen wäre, diese 30 Tage durchzuhalten, hätte ich heute vielleicht damit aufgehört!


Warum?


Weil mir plötzlich jedes kleine und große Mal bewusst ist, wenn ich ins Jammern, Nörgeln, Ermahnen...abrutsche und vollkommen frustriert war, dass ich nach 18 Tagen dies immer noch nicht abgelegt habe.


Was mir heute schwer fiel

Wie ich schon geschrieben habe, war ich heute über die nicht so schnellen Veränderungen bei mir selbst frustriert.

Was mir heute half

Mein Feierabend :-) Weil ich dann nicht mehr in frustrierendes Verhalten abrutschen konnte UND weil mir mit dem zeitlichen Abstand bewusst wurde, dass ich frustriert bin auf hohem Niveau. Ich habe schon so viel geschafft in den letzten 17 Tagen (gar nicht zu sprechen von den letzten Jahren, was sich da alles zum Positiven gewendet hat). Ich bin mir in den vergangenen zwei Wochen meiner Sprech- und Verhaltensweisen noch viel bewusster geworden und konnte sie sehr oft noch während dem Sprechen verändern.

Veränderungen, die mir auffielen

Auch wenn mich das bewusst werden von nicht wertschätzendem Verhalten meinerseits noch frustriert, ist es doch ein wichtiger Schritt, um Veränderungen einzuleiten.

Erkenntnisse von heute

Heute wurde mir wieder der Spiegel vorgehalten - dieses Mal von meinem anderen Kind:


"Dann mach ich es halt, dass du nichts mehr zum Jammern hast!"


Ohje, wieder mal erwischt! Kinder sind ein wunderbarer Spiegel - auch wenn sich das im dem Moment nicht wunderbar anfühlt...

Dein Impuls 

Denk daran, wenn du dich das nächste Mal über einer deiner Verhaltensweisen aufregst oder den Spiegel von deinem Kind vorgehalten bekommst:


Du bist nicht alleine! Erzieherinnen und Ratgeberautorinnen habe diese Moment auch ;-)

Ich freue mich, wenn du mir in den Kommentaren berichtest, wie es dir mit einem Impuls (oder einer Erkenntnis) erging!

Hier findest du den ersten Artikel mit der Tages-Übersicht der gesamten Wertschätzender Umgang mit Kindern Challenge

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Erhalte diese Emailserie mit dem Newsletter

wertvolle Tipps, wie du deinen Alltag mit Kind entspannst