Bist du mit deinem Alltag mit Kind - so wie er jetzt läuft - nicht zufrieden?

Dann klicke auf den Button und finde heraus, wie du deinen Alltag mit Kind Monat für Monat verbessern kannst:

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"ca7d5":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"ca7d5":{"val":"var(--tcb-color-2)","hsl":{"h":34,"s":0.99,"l":0.01}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"ca7d5":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Ja, ich will meinen Alltag verbessern

December 17, 2020

Wertschätzender Umgang mit Kindern Challenge
Tag 28

Kurzbeschreibung des Tages

Der Tag war heute soweit gut. Abends hätte ich gerne meine Nörgelstimme ausgespackt und so meine Kinder zum Weitermachen bewegt.

Was mir heute schwer fiel

Es fiel mir schwer, diese Nörgelstimme, die so leicht rauskommt am Abend, nicht die Oberhand gewinnen zu lassen und auf beider Bedürfnisse zu achten.

Was mir heute half

Es wieder zu akzeptieren und anzunehmen, dass meine Kinder von mir abweichende Bedürfnisse und Vorstellungen haben dürfen und sich somit, nicht immer so verhalten, wie es mir reinpassen würde.

Veränderungen, die mir auffielen

Dass ich mein Verhaltensmuster mit Nörgelstimme etwas erreichen zu wollen, unterbrochen habe.


Erkenntnisse von heute

Mir ist klar geworden, dass Nörgeln eine Art Abbauen innerer Anspannung ist, die sich den Tag über aufgebaut hat. Somit habe ich anstatt Nörgeln heute eine Teepause eingelegt, um diese innere Anspannung auf eine andere Art und Weise abzubauen.

Dein Impuls 

Was tust du bewusst oder unbewusst, wenn du innerlich angespannt bist? Was kannst du tun, um die Anspannung unter Tags oder auch am Abend abzubauen, bevor sie sich in Nörgeln, Schimpfen oder genervten Äußerungen Bahn brechen?


Wenn du nicht nur innerlich angespannt bist, sondern auch noch negative Gefühle (Schuldgefühle, Selbstzweifel) oder Glaubenssätze über dich als Mutter hast und daran "arbeiten" möchtest, dann ist der 19wöchige Emailkurs "Werde die Mama, die du immer sein wolltest" interessant für dich, weil er dir hilft, deinen Weg in der Erziehung zu finden, dem du auch zufrieden und gelassen und ohne Schuldgefühle und Zweifel folgen kannst.


Ich freue mich, wenn du mir in den Kommentaren berichtest, wie es dir mit einem Impuls (oder einer Erkenntnis) erging!

Hier findest du den ersten Artikel mit der Tages-Übersicht der gesamten Wertschätzender Umgang mit Kindern Challenge

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Weitere Blogartikel für dich:

​Erhalte diese Emailserie ​mit dem Newsletter

​wertvolle Tipps, wie du deinen Alltag mit Kind entspannst

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"ca7d5":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"ca7d5":{"val":"var(--tcb-color-2)","hsl":{"h":34,"s":0.99,"l":0.01}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"ca7d5":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
​Ja, die will ich