Bist du mit deinem Alltag mit Kind - so wie er jetzt läuft - nicht zufrieden?

Dann klicke auf den Button und finde heraus, wie du deinen Alltag mit Kind Monat für Monat verbessern kannst:

Dezember 19, 2020

Wertschätzender Umgang mit Kindern Challenge
Tag 30

Kurzbeschreibung des Tages

Heute ist der letzte Tag meiner Challenge und lustigerweise hat sich in den letzten Tagen und besonders heute ein neues Thema für mich aufgetan, woran ich noch weiter "arbeiten" möchte (aber nur für mich privat :-) )

Was mir heute schwer fiel

Heute ist mir ganz klar geworden, dass es noch ein Thema zum Erforschen gibt. Ich hatte ja während der Challenge ein paar mal das Thema "Kontrolle loslassen". Mir ist gerade heute besonders bewusst geworden, dass wenn ich Kontrolle loslasse, Dinge auf der Strecke bleiben können, dir aber für mich wichtig sind.


Da fällt es mir dann schwer, Kontrolle loszulassen. Denn für mich bedeutet Selbstbestimmung, dass ich diese nur soweit geht, dass es andere wiederum nicht einschränkt. Dass das ein junger Teenager kann, ist zu viel erwartet.


Deshalb möchte ich jetzt erforschen: "Wie kann Selbstbestimmung in einer Familie funktionieren, in der jeder ander Bedürfnisse hat."


Was mir heute half

Ruhig atmen, Ärger loslassen, mir bewusst machen, dass mein Kind diese Art von Selbstbestimmung mit Blick auf andere noch nicht können kann. Dadurch bin ich ruhiger geworden und konnte wieder wertschätzend mit meinem Kind über diese Situation reden.

Veränderungen, die mir auffielen

Über die letzten 30 Tage gab es Höhen und Tiefen - wie immer im Leben mit Kinder oder auch ohne Kinder. Ich bin mir meiner Sprechweise - positiv wie negativ - viel bewusster geworden und kann sie demnach schneller verbessern, auch während dem Sprechen.


Ich fühle mich ruhiger im Alltag mit Kind und auch mehr im Reinen mit mir selbst, weil ich wirklich mein bestes gegeben habe.

Erkenntnisse von heute

Selbstbestimmung ist ein wichtiger Wert für mich, den ich auch meinen Kindern zugestehen möchte.  Es ist mir aber auch wichtig, dass dadurch andere nicht beschränkt werden.

Dein Impuls 

Nachdem heute der letzte Tag der Challenge ist, ist dies auch der letzte Impuls: Was willst du in der nächsten Woche oder Wochen anders machen oder genauer erforschen?


Vielleicht willst du auch einen oder zwei Impulse der Challenge für eine längere Zeit umsetzen?


Vielleicht willst du dieses Dranbleiben an einem Thema über den Alltag mit Kindern fortführen, dann gibt es diesen hervorragenden Emailkurs, der dich Monat für Monat darin begleitet, deinen Alltag mit Kind in verschiedensten Bereichen zu verbessern. Hier erfährst du mehr darüber.

Ich freue mich, dass du bei dieser Challenge dabei warst und bis zum Ende durchgehalten hast!

Ich wünsche dir alles Gute beim Dranbleiben!

Hier findest du den ersten Artikel mit der Tages-Übersicht der gesamten Wertschätzender Umgang mit Kindern Challenge

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Erhalte diese Emailserie mit dem Newsletter

wertvolle Tipps, wie du deinen Alltag mit Kind entspannst